BME-Region Düsseldorf/Mittlerer Niederrhein

Risikomanagement – ein Thema das nun wirklich nicht neu ist und dennoch aktuell mehr Aufmerksamkeit denn je fordert. Volatile Zeiten, personelle Engpässe und gesetzliche Anforderungen stellen alle Unternehmen vor große Herausforderungen. Unerlässlich ist, Risiken entlang der Supply Chain frühzeitig zu identifizieren und schnell geeignete Maßnahmen zu ergreifen. BME-Studien belegen, dass das Supply Chain Risk Management meist noch zu wenig in den Firmenstrukturen verankert ist.

Im Fokus der interaktiven, kostenfreien Online-Veranstaltung stehen spannende Einblicke entlang der Supply Chain sowie ausgewählte Lösungen der Anbieter-Seite.

Ablauf:

10:00 Begrüßung und Moderation durch Carsten Knauer, Leiter Sektion Logistik/Referent Fachgruppen, BME e.V.

10:05 SCRM - werden hier nur die Pferde scheu gemacht oder schauen wir einfach nicht so gerne hin?
Thomas Möllers, Leiter Logistik, Zoll und Exportkontrolle, SpanSet Gesellschaft für Transportsysteme und Technische Bänder m.b.H. & Co. KG

10:35 Paradigmenwechsel im Supply Chain Risikomanagement: Ergebnis-orientiertes Risikomanagement mit Prewave
Harald Nitschinger, Co-Founder & Managing Director, Prewave GmbH

11:05 Neuausrichtung Risikoabsicherung innerhalb Supply Chain in der MedTech Industrie!
Roland Seckler, Vice President Global Supply Chain Operations, Ypsomed AG

11:35 Lieferketten unter Risiko: Wie Sie Störungen Ihrer Lieferketten frühzeitig erkennen und schnell handeln können
Oliver Hoeveler, Account Executive, Install Base, Kinaxis

12:05 Risikomanagement in Einkauf und Supply Chain
Chris Groger, Head of SCM Prod. Mat. Modules, Carl Zeiss SMT GmbH

12:20 Diskussionsrunde - Ganzheitliches Risikomanagement

12:50 Abschlussworte durch Carsten Knauer, Leiter Sektion Logistik/Referent Fachgruppen, BME e.V.

Bequeme Online-Anmeldung:
https://register.gotowebinar.c...

Foto: BME

Informationen

Weiterempfehlen