BME-Region Düsseldorf/Mittlerer Niederrhein

Aufgrund des großen Erfolges der ersten beiden Beschaffungsforen veranstaltet am Donnerstag, den 27. Juni 2019 der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Niederrhein gemeinsam mit der BME Region Düsseldorf/Mittlerer Niederrhein das 3. Beschaffungs-Forum – diesmal mit dem Thema „Beschaffungs-Controlling".

Eine alte Controlling Weisheit lautet: „was gemessen wird, wird auch umgesetzt." Doch was sollte gemessen werden und welche besonderen Herausforderungen stellen sich im Controlling der Beschaffungsfunktion? Beim 3. Beschaffungsforum erwartet die Teilnehmer und Teilnehmerinnen spannende Expertenvorträge und angeregte Fachdiskussionen rund um das Thema des Beschaffungs-Controllings.

Wir diskutieren über Kennzahlen, Benchmarks, eine Balanced Scorecard in der Beschaffung und die herausfordernde Implementierung eines modernen Beschaffungs-Controllings.

Auch zum Netzwerken wird es in den Pausen oder beim Mittags-Imbiss ausreichend Gelegenheit geben. Das genaue Programm entnehmen Sie bitte dem beigefügten Flyer


Das Programm *

09.00 Uhr: Kaffeeempfang

09.30 Uhr: Begrüßung der Teilnehmer
Prof. Dr. Alexander Koch
Prof. Dr. Siegfried Kirsch (Dekan des Fachbereichs)

10.00 Uhr: Balanced Scorecard in der Beschaffung
Prof. Dr. Stefan Zeisel

10:45 Uhr: Performance Management & Operational
"Excellence @ Uniper Procurement"
Christian Hulsman, Vice President Innovation & Performance, Procurement, Uniper SE,
Marc Legros-Drevon, Functional Head of Optimization & Innovation, Procurement, Uniper SE

11:30 Uhr: Pause

11:45 Uhr: Break-Outs
- Lieferantenbewertung,
Prof. Dr. Willi Muschinski
- Einsparmessung bei Scheidt & Bachmann, Nadine Bußmann

12:30 Uhr: Top Kennzahlen im Einkauf
Benchmark Services, BME

13:15 Uhr: Schlusswort

13:30 Uhr: Mittags-Imbiss und Networking, Speed-Dating Option mit Studierenden der Hochschule

14:30 Uhr: Ende der Veranstaltung


Neben Expertenvorträgen und fachlichen Diskussionen zum Thema Beschaffungs-Controlling, sollen die Studierenden der Hochschule auch die Möglichkeit bekommen, sich mit Unternehmen auszutauschen. Studierende sind regelmäßig interessiert an Praktika, dem Lösen von praktischen Problemen im Rahmen einer Bachelor- bzw. Masterarbeit und dem späteren Berufseinstieg. Unternehmen profitieren gleichermaßen: Besonders im Bereich des Strategischen Beschaffungsmanagements sind kompetente Nachwuchskräfte knapp.

Um das Knüpfen neuer Kontakte zu erleichtern, bieten wir im Rahmen des Beschaffungs-Forums ein „Job Speed Dating" an (nach den Fachvorträgen, parallel zum Mittags-Imbiss). Das Job Speed Dating verläuft so, dass jeweils ein Studierender mit einem Unternehmensvertreter/in für fünf Minuten ins Gespräch kommt. Dies erfolgt über mehrere Runden, so dass sich jeder Studierende mit diversen Unternehmen austauschen kann und im Gegenzug jedes teilnehmende Unternehmen mehrere Studierende kennenlernt.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie teilnehmen! Bitte beachten Sie, dass je Unternehmen lediglich ein Vertreter/in beim Job Speed Dating teilnehmen sollte.

Falls Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte bis zum 14.06.2019 per E-Mail an info.beschaffungsforum@hs-niederrhein.de.


Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, um verbindliche Anmeldung bis zum 14.06.2019 wird gebeten.

Anmeldungen bitte über das BME-Portal oder per Email: info.beschaffungsforum@hs-niederrhein.de

Bildrechte – Rechteübertragung:
Mit der Teilnahme an dem Tagesworkshop erhält die BME Gruppe ohne besondere Vergütung die ausschließliche, zeitlich und räumlich unbeschränkte sowie unwiderrufliche Berechtigung, Bild- und/oder Tonaufnahmen des Teilnehmers herzustellen oder herstellen zu lassen, diese öffentlich zugänglich zu machen (Print und Internet), öffentlich vorzuführen, in eine Datenbank einzuspeisen, zu vervielfältigen, unter Wahrung des Persönlichkeitsrechts zu bearbeiten und im Rahmen der Zwecke der BME Gruppe zu verwerten.

* Stand: 10.05.2019, Änderungen vorbehalten


Bildergalerie


Informationen

Downloads

Weiterempfehlen