BME-Region Düsseldorf/Mittlerer Niederrhein


19.03.2020

BME Präsenz-Veranstaltungen finden bis einschließlich 30. April nicht statt

Achtung

Eschborn/Düsseldorf: Aufgrund der anhaltenden Coronavirus-Epidemie und der damit verbundenen hohen Ansteckungsgefahr wurde entschieden, sämtliche BME-Präsenz-Veranstaltungen bis einschließlich 30. April 2020 auszusetzen.

"Das betrifft sowohl zentral von der Hauptgeschäftsstelle organisierte als auch von Ihnen in Ihren Regionen durchgeführte Veranstaltungen. Unser Verband reagiert damit auf die in den vergangenen Tagen erlassenen Anordnungen der Behörden von Bund und Ländern sowie auf die Empfehlungen aus der Politik, auf Veranstaltungen bis auf Weiteres zu verzichten.

Seien Sie versichert, dass uns diese Entscheidung nicht leichtgefallen ist. Wir müssen allerdings unserer Verantwortung nicht nur für die Gesundheit der BME-Mitglieder und der Belegschaft sondern auch unserer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden. Deshalb bitten wir Sie um Verständnis für diese Maßnahme. ...

Unser BME als Netzwerkpartner und Veranstalter steht aktuell vor besonderen Herausforderungen. Aber: Lassen wir uns nicht entmutigen! Gemeinsam werden wir diese herausfordernde Zeit meistern. ..."

so Dr.-Ing. Silvius Grobosch, Hauptgeschäftsführer/CEO, BME e.V. - Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V.

Parallel arbeitet der BME zur Zeit daran, vermehrt Inhalte digital zur Verfügung zu stellen. So wurden aktuell die BME-eLÖSUNGSTAGE zu einem Online.Event umgebaut.


Weitere Informationen:
https://www.bme.de/bme-sagt-alle-veranstaltungen-bis-einschliesslich-17-april-ab-3450/?u=

Weiterempfehlen

Ansprechpartner

Klaus Strümpel Vorsitzender, Delegierter, Presse/Öffentlichkeitsarbeit
+49 (0) 1 72 21 23 700