BME-Region Düsseldorf/Mittlerer Niederrhein


28.01.2020

Gefragte Kompetenzen und Anforderungen an den Einkauf der Zukunft

Rv20200211

Früher noch eine reine Bestellabteilung, ist der Einkauf mittlerweile zentraler Ansprechpartner für unternehmensweite Ausgaben. Der strategische Einfluss wächst.

Doch die Fokussierung auf Kostenreduktion und Effizienz ist schon lange nicht mehr ausreichend, um erfolgreich zu sein. Wo früher das Paradigma der Fokussierung auf Kostenreduktion und Effizienz galt, steht der Einkauf heute ganz anderen Herausforderungen gegenüber. Rasante Technologiesprünge und ein immer dynamischer und komplexer werdendes Wirtschaftsumfeld werden das Aufgabenspektrum des Einkaufs in den nächsten Jahren drastisch verändern. (Quelle: KPMG, Future-Proof Procurement)

Am 11. Februar 2020 nehmen sich diesen spannenden Themen an und stellen sich der Diskussion:

Yurda Burghardt, Geschäftsführerin, Kerkhoff Experts GmbH: „Wie man schlagkräftige und zukunftsfähige Teams im Einkauf aufbaut"

Romina Sauer, Head of Strategic Supplier Controlling & Management, Peek & Cloppenburg KG: „Strategie im Einkauf. Synergien nutzen, Erfolge erhöhen - Praxisbeispiel aus der Welt von P&C"

Sven Czeczatka, Fachreferent Fach- und Hochschulen, BME Akademie GmbH: "Erfolge durch richtige Qualifizierungsmaßnahmen, Aus- und Weiterbildung

Weitere Informationen und Online-Anmeldung: https://duesseldorf.bme.de/veranstaltungen/2466



Bildergalerie


Weiterempfehlen

Ansprechpartner

Klaus Strümpel Vorsitzender, Delegierter, Presse/Öffentlichkeitsarbeit
+49 (0) 1 72 21 23 700